Merci, Udo Jürgens - seine schönsten Lieder präsentiert von SahneMixx

Friedrichstraße 101
10117 Berlin

Tickets ab 52,00 €

Veranstalter: Concertbüro Zahlmann GmbH, Rotherstraße 17, 10245 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Seine schönsten Lieder präsentiert von SahneMixx

Sahne Mixx, die von Udo Jürgens noch zu Lebzeiten autorisierte Tribute Band mit dem sehr begabten
Sänger Hubby Scherhag an der Spitze, verkörpern das authentische Konzerterlebnis derart perfekt,
dass sich die Zuschauer tatsächlich in ein „echtes“ Udo-Konzert versetzt fühlen: bis hin zum legendären Bademantel-Finale stimmt hier jedes Detail! Sahnemixx geht in die Vollen, ganz nach dem Motto: „Aber bitte mit Sahne!“ Mit Respekt vor dem Original und großer Musikalität schafft die Crew von Sahnemixx, das fast unmögliche. Denn keiner beherrschte die Kunst besser, dem deutschen Schlager Tiefgang zu geben. Keiner stand zugleich so über diesem Genre: Udo Jürgens war nahezu 60 Jahre im Showgeschäft erfolgreich und verkaufte mehr als 100 Millionen Tonträger. Eine echte Herausforderung für die ambitionierte Tribute-Band.
Ob "Griechischer Wein", "Mit 66 Jahren" oder "Ich war noch niemals in New York" - Die Lieder von Udo Jürgens sind längst zum Allgemeingut geworden, das für die vielen jungen und alten Fans lebendig gehalten werden soll. Eine Aufgabe, die für Hubby Scherhag und seine Band zur Berufung geworden ist: genau wie Udo Jürgens ist SahneMixx stilistisch zwischen Schlager, Chanson, Jazz und Popmusik einzuordnen: oszillierend zwischen den Genres, aber stets auf musikalisch höchstem Niveau. Bis hin zum ironischen Zucken der Augenbrauen oder einem leicht-rotzigen Timbre in der Stimme, die Illusion eines Udo Jürgens Konzerts gelingt zu 100%.

Mitwirkende:
1 Sänger
7 Musiker
1 Background-Vocal


DIE KÜNSTLER


SahneMixx

SahneMixx blickt mittlerweile auf eine fast 15 jährige Erfolgsgeschichte zurück. Inspiriert von
der grandiosen Musik von Udo Jürgens, die in der deutschen Musiklandschaft schon immer ein
Alleinstellungsmerkmal hatte, da sie auch mit Chanson und Jazz verwandt ist, gründeten die
drei Musiker Hubby Scherhag, Achim Brochhausen und Micky Koll ihre Tribute-Band.
Von Anfang an ging es SahneMixx darum, sich respektvoll mit dem musikalischen Oeuvre des
großen österreichischen Vorbilds auseinanderzusetzen. Deshalb wurde auch das authentische Orchester ausschließlich mit den besten Profi-Musikern besetzt. Wenig überraschend war SahneMixx deshalb auch von Anfang an äußerst erfolgreich und kam beim Publikum sehr gut an. Denn SahneMixx nahm auf, was Udo Jürgens vorgab: musikalische Unterhaltung mit Tiefgang, Texte, die auch nach Jahrzehnten noch aktuell sind und immer auch eine Nachwirkung haben.
Udo Jürgens selbst „adelte“ die Performance von SahneMixx nicht nur dadurch, dass er den
persönlichen Kontakt zu „seiner“ Tribute Band suchte, sondern er hielt auch mit Briefen und reger
Anteilnahme am Werdegang von Sahnemixx Kontakt. So gratulierte er bspw. zum Gewinn des „Rock & Pop Preises 2005“. Schon 2006 kam es zu einem ersten Treffen zwischen Udo Jürgens und der
SahneMixx Crew, der noch viele weitere Begegnungen, die letzte im November 2014, folgen sollten.
Im April 2009 präsentierte SahneMixx in SWR4 „Radiogalerie“ erstmals auch eigene Songs in
deutscher Sprache. Das Album „Nie zu spät“ wurde vollständig eigenproduziert und rief sehr positive
Reaktionen des Publikums hervor. Anlässlich dieses Albums wurde SahneMixx erneut mit dem
"Deutschen Rock & Pop Preis 2010" geehrt, und zudem als "Künstler des Jahres 2010"
ausgezeichnet.


PRESSESTIMMEN

„Der ‚andere Udo‘ begeistert die Fans. Hubby Scherhag und seine Band setzten der Legende Udo
Jürgens (…) ein Denkmal.
Rheinische Post

„Die Gruppe spielte auch eindrucksvolle eigene Stücke mit nachdenklichen Texten, die ebenso kritisch
waren wie Mut machend. (…) Es waren Lieder, wie Udo Jürgens sie hätte schreiben können (...). Es
wurde deutlich: Sahnemixx ist viel mehr als nur eine gute Coverband.“
Rhein-Zeitung

„Die Stimmung stieg von Song zu Song und als zum guten Schluss das Bademantel-Finale präsentiert
wurde, waren die Gäste im Alter von 25 bis über 60 Jahre aus dem Häuschen.“
Siegener Zeitung

„Aber Scherhag nur als Jürgens-Imitator zu bezeichnen, wäre schlichter Hohn. Denn im Saalbau
trällerte er nicht einfach nur ein paar Klassiker herunter, sondern begeisterte das Publikum bis hin zu
stehenden Ovationen.“
Westdeutsche Allgemeine Zeitung

„Klatschmarsch, Jubel und das Mitsingen des ganzen Saales zeigten, wie sehr die Menschen an
diesen Schlagern hängen.“
Ruhr-Nachrichten

„Im Programm hatten die Koblenzer die Sahnestückchen des Klagenfurters, etwa „17 Jahr‘“,
„Ehrenwertes Haus“ oder „Griechischer Wein“, die nicht zuletzt wegen der erstklassigen Leistungen
der Instrumentalisten zum Zungeschnalzen waren.“
Rhein-Sieg-Rundschau

Ort der Veranstaltung

Admiralspalast
Friedrichstraße 101
10117 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Admiralspalast in Berlin zeichnet sich durch seine einmalige Mischung aus Kultur und Clubszene aus und bietet genau das in ebenso einmaliger, historischer Atmosphäre. Im geschichtsträchtigen Ambiente des Admiralspalasts finden heute glanzvolle Höhepunkte des Berliner Kulturlebens statt: Egal, ob Konzert, Kabarett, Ballett oder Theater, hier ist immer etwas los.

Als eine der wenigen noch erhaltenen Vergnügungsstätten, wo Anfang des 20. Jahrhunderts Menschen zum Eisballett strömten, sich in den klassischen Bädern entspannten oder ins Lichtspielhaus gingen, lockt der Admiralspalast auch heute noch mit einem facettenreichen Programm. 1911 wurde das Haus eröffnet und bot damals mit einem Salonbad, Kegelbahnen und Lichtspieltheater zahlreiche Möglichkeiten zum Amüsement. Später wurde es als Revuetheater schließlich Auftrittsort der legendären Haller-Girls oder von Johannes Heesters.

Herzstück des historischen Admiralspalasts ist dabei der Theatersaal, der mit roten Samtvorhängen, dem imposanten Kronleuchter und edlen Emporen einen würdigen und glanzvollen Rahmen gibt. Dank individueller Bestuhlung sind hier die vielfältigsten Veranstaltungen möglich. Das moderne Studio bietet ebenso wie das F101 den perfekten Ort für kleinere Lesungen oder Kabaretts. Ein großzügiges Foyer mit Art déco Elementen und separatem Barbereich komplettiert das umfangreiche Raumangebot.