Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

JUAN DIEGO FLÓREZ

Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Tickets from €74.00 *

Event organiser: FOH Rhein Main Concerts GmbH, Gwinnerstr. 5, 60388 Frankfurt am Main, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Juan Diego Flórez kommt 2022 nach Deutschland und singt die schönsten Opern Verdis für ein besonderes Konzert.

Er ist einer der größten Tenöre weltweit. Juan Diego Flórez blickt auf eine Jahrzehnte andauernde Opernkarriere zurück, die sich wie ein Märchen liest. Erleben Sie den begnadeten Sänger auf seinen exklusiven Deutschlandkonzerten.

Der Opernsänger wuchs in Lima als Sohn eines peruanischen Volkssängers auf. Dort machte er erste professionelle Erfahrungen am Conservatorio Nacional de Lima, an dem er unter anderem bei Ernesto Palacio unterrichtet wurde. Er war es, der Flórez das erste Engagement als Chortenor am Coro Nacional del Peru besorgte. Die Fortsetzung seiner Ausbildung fand am Curtis Institute of Music in Philadelphia statt, von wo aus es bald schon nach Europa gehen sollte. Unvergleichlich war sein Debüt beim Rossini-Opernfestival im italienischen Pesaro, wo hunderte Zuschauende Zeugen eines kleinen Wunders wurden. Denn neben seiner Begabung ist dem Sänger ein weiteres, rares Talent vermacht worden: Als einer von wenigen Opernsängern weltweit beherrscht er den seltenen Tenore di grazia. 

Als Opernenthusiast lässt sich ein Konzert von Juan Diego Flórez nicht umgehen. Wenn Sie Klassik in ihrer pursten Form lieben, sichern Sie sich jetzt Tickets!

Event location

Alte Oper
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main
Germany
Plan route
Image of the venue location

Mitten in der Frankfurter Innenstadt steht die „Alte Oper Frankfurt“. Sie lockt mit Konzerten und Veranstaltungen der Spitzenklasse. Künstler wie Martha Argerich, Alfred Brendel oder Hélène Grimaud, sowie die „Berliner Philharmoniker“ sind hier schon aufgetreten.

Seit 1880 bietet die „Alte Oper Frankfurt“ Raum für Musik und Feste. Daran konnten auch „Dynamit-Rudi´s“ Pläne, das Gebäude in die Luft zu sprengen, nichts ändern. Und seit der Eröffnung zieht die Oper prominente Künstler und Gäste an. Kaiser Wilhelm der 1. kam zur Eröffnung zu Besuch und Carl Orffs „Carmina Burana“ wurde hier 1937 uraufgeführt. Und so hat sich zwischen den Bürotürmen ein wichtiges Stück Stadtgeschichte gehalten. Dem Schriftzug über dem Eingang „Dem Wahren, Schönen, Guten“ entsprechend, ist die „Alte Oper Frankfurt“ ein Garant für ein tolles Programm und unvergessliche Konzertabende. Der große Saal bietet mit 2500 Sitzplätzen genug Platz für große Konzerte, der „Mozartsaal“ schafft mit 700 Plätzen eine intimere Atmosphäre.

Die „Alte Oper Frankfurt“ ist eine feste Kulturinstitution. Sie genießt weit über das Rhein-Main-Gebiet einen sehr guten Ruf. Hier wird Kunst perfektioniert.